Startseite
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/soletta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie ein Fisch im Wasser...

Ob ihr's glaubt oder nicht, ich bin heute doch glatt in den Ferien um 06.00 Uhr aufgestanden und zum Frühschwimmen gefahren. Mit dem Fahrrad. Ganz alleine, es wollte keiner mit
Vor Ort (Aaseebad) angekommen musste ich erstmal feststellen, dass die Kasse nicht besetzt war, im Internet war aber zu lesen, dass Eintritt für Nichtmitglieder des Frühschwimmer e.V. 1,50 Euro kostet. Naja, keiner da zum Fragen, ich also rein ins Bad. Sammelumkleide, in der Hoffnung, jemanden dort zu treffen und wegen Eintritt fragen zu können. Fehlanzeige. Nun stehe ich ja nicht so früh auf, um dann wegen fehlendem Personal unverrichteter Dinge wieder nach Hause zu fahren. Also umgezogen, geduscht, raus in Wasser. 45 Minuten am Stück geschwommen. Die Leute schienen sich alle zu kennen, alles Senioren, noch dazu. Ich kam mir da plötzlich wirklich sehr jung vor

Neuer Versuch, Auskünfte über das Bezahlen des Eintrittspreises zu bekommen.
Naja, alle, die ich gefragt habe, waren Mitglieder im e.V. und braucht nicht zahlen, die hatten ne Jahreskarte. Nach 45 Minuten bin ich dann raus, wieder duschen, angezogen, Haare gefönt. Ich war auf dem Weg nach draussen, da kommt mir ein Mann mit seinem kleinen Sohn entgegen.
Sagt der zu seinem Sohn: "Wenn du fertig umgezogen bist, kannst du schonmal reingehen und dem Bademeister das Geld geben."

...

...

...

Nee, da war ich schon fertig angezogen, nochmal ausziehen und zurück ins Bad latschen wollte ich auch nicht. Also bin ich denn mal raus und ab nach Hause. War ganz nett, mal umsonst zu baden

Morgen nachmittag fahre ich mit Sabrina nach Recke ins Hallenbad, da kann ich also ausschlafen. Aber insgesamt hat mir das Frühschwimmen echt Spaß gemacht, vielleicht werde ich es Donnerstag und Freitag nochmal wiederholen. Dann zahle ich natürlich meinen Eintritt

 

10.10.06 14:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung